Mittwoch, 13. August 2014

Body Transformation - wie 27 Kilo abnehmen

27 Kilo runter



Wie habe ich das geschafft?
- Proteinshakes
- Workouts
- Übungen mit Gewichten (3 Sätze, 8 Wiederholungen)
- Finger weg von Süßigkeiten und Fast Food








Was ist das Geheimnis um nicht jeden Tag 1 Stunde joggen zu müssen und auf alles zu verzichten?


Also...ihr habt sicherlich keine Lust viel Zeit mit Ausdauertraining zu verschwenden und jeden Tag 1 Stunde für Sport zu opfern. Und ihr habt auch sicherlich keine Lust auf alles im Leben an Essen zu verzichten und nicht mal schick ins Restaurant zu gehen.
Muss man auch nicht. Es geht auch ganz leicht mit wenig Sport und einer ausgewogenen Ernährung. 

Sport?

Ich habe gelernt weniger ist mehr und das stimmt hier auch. Wenn ihr also Gewicht verlieren wollt und nicht so die Sport-Fans seid, dann ist es auf jeden Fall ganz und gar nicht schlimm. 
Also anstatt 1 Stunde joggen am Tag oder 30 Minuten Workouts geht es auch viel einfacher und viel effektiver und das mit viel weniger Zeit und viel weniger Sport.
Der Schlüssel für den perfekten Körper ist also wenig zu machen und größere Erfolge zu erzielen.
Das schafft man in dem man eine Übung am Tag macht und das mit 3 Sätzen und 8-10 Wiederholungen pro Satz..hört sich leichter an als es ist, denn diese Übungen sind sehr intensiv und deswegen so effektiv.
Man benutzt hier also schwere Gewichte, keine 1 Kg Gewicht, sondern mindestens 3 Kg oder halt am Besten sein eigenes Körpergewicht. Effektive Übungen sind z.B. Klimmzüge oder Bizepscurls mit dem eigenen Gewicht. Gut ist es auch mit Hanteln zu trainieren oder einer Hantelstange. Je mehr Gewichte, desto effektiver wird das Ganze. Macht euch schlau welche Übungen ihr für welche Muskelgruppe benötigt und dann macht 3 Sätze und zwischen jeden Satz 1 Minute Pause..danach solltet ihr den Muskelkater eures Lebens haben, obwohl ihr nicht viel Sport gemacht habt. Dann lasst ihr 2 Tage dazwischen frei und trainiert in den 2 Tagen andere Muskelgruppen. Auf keinen Fall jeden Tag das Gleiche trainieren, dann können eure Muskeln nicht "wachsen".

Warum sind Muskeln so wichtig?

Wenn ihr später durch eure Shakes euer Traumgewicht erreicht habt, dann könnt ihr nicht einfach anfangen wie gewohnt zu essen, weil ihr sonst dem Jojo-Effekt verfallen werdet. Ihr müsst also während euer Shake Diät ein bisschen Sport machen, so wie ich es oben erklärt habe, damit ihr euer Gewicht halten könnt.
Zusätzliche positive Effekte sind die Straffung euer Haut und Definition von eurem Körper. Man baut viel schneller Muskeln auf, wenn man wenig Zeit investiert, dafür aber mit krassen Gewichten arbeitet, als mit Ausdauersport. 


Wie zu meinem Ziel Gewicht kommen?

Kauft euch von MyProtein irgendeine Geschmacksrichtung von der Linie Impact Whey oder das mizellar Casein von der gleichen Marke und dann ernährt euch 1-2 Wochen nur von den Shakes.
Hier habe ich die Proteine noch mal ausführlicher beschrieben: http://lizalasca.blogspot.de/2014/08/shakediat-welches-proteinpulver-brauche.html

 Dazu macht ihr jeden Tag eine Übung, wie z.B. Klimmzüge oder irgendwas mit schweren Gewichten und dann solltet ihr ziemlich schnell auf euer Wunschgewicht kommen. 
Wenn ihr befürchtet ihr könnt der Schokolade oder den Chips nicht widerstehen, dann macht vorher eine Schoko oder Chipsdiät, heißt also so viel Chips oder ebenfalls Schokolade essen wie ihr wollt..einzige Bedingung ist allerdings ihr dürft euch dann nur von Chips oder ebenfalls Schokolade ernähren. Erlaubt ist nur reine Schokolade also Vollmilch oder Zartbitter, keine wo Kekse oder sowas mit enthalten sind. Nach 3 Tagen solltet ihr kein Bock mehr darauf haben und könnt eure Diät beginnen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogger templates

Pages - Menu

Search This Blog

Popular Posts