Sonntag, 19. Januar 2014

Abnehmen 1.1 Layenberger Low Carb.One

                        Layenberger Low Carb. One 


So, da war ich neulich bei DM und habe die Diät Shakes von Layenberger entdeckt. Bei DM gibt es zwei verschiedene Varianten, einmal die 3K-Eiweiß Shakes (also die Low Carb.One Shakes) und die Fit + Feelgood Shakes. Mich interessierte die Low Carb Variante, wo natürlich viel weniger an Fetten und Kohlenhydraten drin ist als in den anderen. Diese gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen: Vanille-Sahne, Stracciatella, Beeren Mix und Schoko-Kaffee. Die Beeren Mix Variante gab es allerdings nicht bei dem DM, wo ich war... Der Preis lag um die 8 Euro, also sehr erschwinglich...

So sehen die Shakes aus:







Link zu den Produkten von Layenberger Low Carb.One: 

http://www.layenberger.com/Low-Carb/LowCarb-one-3K-Protein-Shake/LowCarb-one-3K-Protein-Shakes_sorten.php

Link zu den Inhaltsstoffen: 

http://www.layenberger.com/Low-Carb/LowCarb-one-3K-Protein-Shake/etiketten_aktuell/70351_LCO_3K-Shake-Stracciatella.jpg


Fakten:
Sorten: Vanille-Sahne, Stracciatella, Beeren Mix, Schoko-Kaffee
Preis: So 8,80 Euro 
Kaufort: DM (oder Internet z.B. Amazon)
Kalorien mit 200ml Wasser: 113
Kalorien mit 300ml fettarmer Milch: 254

im Vergleich zu Almased: 
Sorten: nur Almased
Preis: zwischen 15-20 Euro 
Kaufort: Apotheke, Rossmann, online
Kalorien mit 200ml Wasser: 230
Kalorien mit 300ml fettarmer Milch: 320 


Pro:
- Preis
- Geschmack
- Sättigungsgefühl

Contra: 
- Nichts


...und das Beste ist, mir schmeckt das Low Carb von Layenberger tausend Mal besser als Almased. Ich nehme morgens ein Low Carb Shake mit Milch und abends einen mit Wasser, also um die 367 Kalorien pro Tag, man kann natürlich auch alle mit Milch nehmen oder alle mit Wasser. Ich finde das aber am Besten für mich, da es mich morgens lange satt macht und ich dann abends nicht mehr so viele Kalorien zu mir nehme. Das sollte aber glaube ich jeder für sich selbst wissen. Mal zum geschmacklichen: Schoko-Kaffee schmeckt z.B. wie ein Milchkaffee und Stracciatella hat einen leichten Schokogeschmack, also ziemlich lecker. Warum ich zu Low Carb gewechselt bin? -weil mich die Produkte mehr angesprochen haben und dort auch gute Aminosäuren sowie Milchproteine drin sind. Auch geschmacklich hat es mich mehr überzeugt, da es jedes Mal ein Kampf war, Almased runterzukriegen. 


Wie nehme ich die Shakes ein?


In der Turbophase werden die Shakes 3 Mal am Tag eingenommen (entweder mit 300ml Milch oder 250ml Wasser)

In der nächsten Phase werden die Shakes zweimal am Tag eingenommen (mittags ernährt man sich gesund)

und am Schluss nimmt man die Shakes 1 Mal am Tag (abends)

So, diese Woche werde ich mal damit anfangen nur die Shakes zu nehmen und nichts weiter zu essen. Ich werde euch dann hier meine Fortschritte mitteilen. Wer Fragen hat, kann dies gerne kommentieren, will euch gerne bei eurer Abnahme unterstützen! 

Also wer Bock auf einen guten Geschmack hat, wo man sich auch wirklich freut diesen Shake zu nehmen, der sollte Low Carb auf jeden Fall Mal ausprobieren! 

Liebe Grüße Liz

Kommentare:

  1. Wie hast du das den mit Almased gemacht bzw auch bevor du jetzt nurnoch das nimmst. Was hast du zwischen durch gegessen? Machst du dazu noch Sport? Wenn ja was? Und wie lange machst du das jetzt ohne was zwischen durch essen? Ich hoffe ich hab dich nicht genervt mit der Fragerei^^

    AntwortenLöschen
  2. Hast du schon den Vanille shake ausprobiert? Ich kann mich nicht entscheiden :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich bin gerade eigentlich von einer völlig anderen Seite auf deinen Block gestoßen (von einem Youtubevideokommentar), deine Seite verkörpert und beinhaltet aber alles, was ich bis jetzt erlebt habe und all die Probleme vor denen ich gestanden habe. Ich bin da, und zwar genau da, wo du gewesen bist und will gut 30 Kilo los werden. Ich hatte schon immer ein Problem mit dem Almasedzeug, es hat mich fast zum Brechen gebracht und zu teuer war es mir auch. Deshalb bin ich ernsthaft dankbar für deine Variante. Ich geh morgen früh in den DM und dann kann mich (hoffentlich) nichts mehr aufhalten! Einziges Manko: Ich wohne in einer Wohnung und kann keine heftigen Workouts machen, weil ich vermutlich sonst meine Nachbarn auf der Matte stehen habe. Aber ich werde schon einen Weg finden. Dieses Mal werde auch ich keinen Bikini tragen können!
    Sehr hilfreich finde ich auch deine Kosmetik- Tips. Ich hab wildes und dickes Haar, das schnell strohig wird und bis jetzt noch kein passendes Heilmittel dagegen. Mal sehen was Alverde so zaubern kann:)
    Liebe Grüße und weiterhin stolze Glücksgefühle
    Lisa
    PS. Den Beeren-Mix schon ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Blogger templates

Pages - Menu

Search This Blog

Popular Posts