Dienstag, 20. Mai 2014

Kaffee für straffere Haut


Kaffee für straffere Haut!






Wer zum Beispiel effektiv neben Sport und einer gesunden Ernährung was für das Hautbild tun will, dem sei mit Kaffee geholfen. Hört sich verrückt an, aber Kaffee ist Koffein pur und das belebt nicht nur unsere Sinne, sondern regt auch unsere Zellen in der Haut an. Es entwässert unser Gewebe und aktiviert zugleich ein Enzym, das Fett spalten und beim Abbau helfen kann. Die Fettspaltung erfolgt über die Aktivierung des Enzyms Triacylglycerollipase, welches das Fett unter Abgabe von Wasser in Fettsäuren und Glycerin spaltet. 


Was du brauchst:

2-3 Esslöffel aus deinem Kaffeefilter


Anwendung:

Wenn du dir Kaffee gemacht hast, dann nimmst du dir aus dem Kaffeefilter den durchlaufenden Kaffeematsch und tust es in eine Schüssel. (Man kann noch warmes Wasser drüber geben, weil es sich sonst so schwer verteilen lässt.) -.-' Danach reibt man sich den Matsch auf die Problemzonen und lässt es für 5 Minuten einwirken. Bevor man es dann abspült, kann man es noch mit einer Massagebürste bearbeiten. Abwaschen und fertig. Danach fühlt man sich wie neu, oder naja fast. 

1 Kommentar:

  1. Klingt interessant, allerdings verwenden meine Eltern immer Kaffeebohnen, schade eigentlich :( Trotzdem, schöner Post! :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Blogger templates

Pages - Menu

Search This Blog

Popular Posts